Diverse Projekte

Fidya / Ersatzsühne Ramadan

Fidya / Ersatzsühne Ramadan

Unter Fidya versteht man die Sühnezahlung für verpasste Fastentage im Ramadan, aus legitimen Grund,

wie z.B. Schwangerschaft, Stillen oder chronischer Krankheit.

Bei kurzer Krankheit fastet man den Tag einfach nach.
Jedes Jahr erneut wird im Fastenmonat dazu ein Regelbetrag pro Fastentag festgelegt, den man vor dem Festgebet entrichten sollte.

Spenden!
Zakat

Zakat

Deine Zakat wird verteilt nach den Vorschriften aus Qur’an und Sunnah. Sie wird ausschließlich an die 8 vorgeschriebenen Personengruppen ausgegeben. Meistens sind es bei uns Bedürftige in Kriegsländern, einfach weil die Not dort am größten ist.

Gerne bedienen wir jedoch auch die vorzügliche Weisheit der Sunna jemanden aus der Nähe vorzuziehen. Sollten wir bei ihm auch große Bedürftigkeit feststellen, oder es ist vielleicht ein ehrenamtlicher Helfer der Armen, selbst in Bedrängnis geraten ? Das wäre dann genau unser Fall.

Spenden!
Kaffara – die Sühneleistung

Kaffara – die Sühneleistung

Unter Kaffara versteht man eine Sühneleistung. Wörtlich ist es wie die Tilgung einer Sünde anzusehen. In den meisten Fällen handelt es sich um einen gebrochenen Schwur, den man bei Allah getätigt hatte, dem dann aber nicht gerecht wurde.
 In dem Fall sollte man zuerst versuchen einen Sklaven zu befreien, wenn das nicht geht 10 arme speisen oder kleiden, oder ersatzweise 3 Tage fasten, wenn auch das nicht möglich war.

Spenden!
Hilfe zur Selbsthilfe in Uganda

Hilfe zur Selbsthilfe in Uganda

Wir bringen nicht nur den Fisch, sondern direkt auch die Angel

Hilf der muslimischen Minderheit in Uganda zur Selbsthilfe als Schneider oder Viehwirt.

Spenden!
Ramadanprojekt- ein Dorf in Ghana

Ramadanprojekt- ein Dorf in Ghana

Zusammen mit der Instagram Seite „islam_roots“ starten wir ein großes Ramadanprojekt in Ghana. Das Ziel ist es, ein ganzes Dorf mit dringend benötigten Dingen auszustatten.

Für 15.000 Euro soll das Dorf mit Wasser (Brunnen), einer Moschee (Gotteshaus) und ein Hilfe zur Selbsthilfeprojekt (Ackerbau) ausgestattet werden. Spendet zahlreich zu diesem Projekt und investiert damit in eine fortlaufende Spende (Sadaqa Jariya).

Spenden!
Familie Eid Hammouda aus Gaza-City

Familie Eid Hammouda aus Gaza-City

Familie Eid Hammouda aus Gaza-City / Palestine lebt in bescheidenen Zuständen gemeinsam mit 20 Personen. Die kleinste Tocher brauch plastische Chirurgie – denn sie leidet sehr unter Verbrennung 3. Grades und Deformationen.

Die Schwester des Familienoberhauptes braucht eine Augen OP. Sie hat sehr starke Sichtprobleme.

Spenden!
Familie Abu Odeh aus Gaza lebt in unwürdigen Zuständen

Familie Abu Odeh aus Gaza lebt in unwürdigen Zuständen

Sie brauchen :
Fenster : 700€
Türen: 300€
Fliesen & Klempner für das Bad: 800€
Elektrik: 150€
Total : 1950€

 

Spenden!
Schwester Hasna braucht eine 1000€ Augen OP

Schwester Hasna braucht Hilfe

Schwester Hasna braucht eine 1000€ Augen OP, dazu Medikamente im Wert von 300€. Leider ist sie mittellos und kann nicht für sich selbst aufkommen
 
 
Ort : Gazastreifen / Palästina

 

Spenden!
Eine Familie wie sie im Bedürftigen Bilderbuch steht.

Eine Familie wie sie im Bedürftigen Bilderbuch steht.

Der Ehemann chronisch krank, die Frau sucht uns weinen auf. Sie haben keine Küche, Fenster einfach nix. Die Kinder müssen auch zum Arzt.
 
Ort: Gaza Streifen.
Kosten Renovierung und Grundversorgung : 2800€

 

Spenden!
Brunnen für Aziz Tokker

Brunnen für Aziz Tokker

Aziz Tokker ist bei einem Autounfall in Spanien ums Leben bekommen, rahimullah.
Aufgrund der verrückten Umstände dort, rund um die Corona Angelegenheit, konnte er nicht zur Beerdigung nach Deutschland oder in die Türkei zurückgeführt werden.

Angehörige und Freunde sammeln jetzt hier über uns um ihn einen schönen Brunnen bauen zu lassen. Möge Allah ihm barmherzig sein.

Wir hoffen auf eure Beteiligung.

 

Spenden!
Indien Nothilfe gegen Hetzjagden auf Muslime

Hetzjagden auf Muslime in Indien

Nach Protesten wurden Häuser und Moscheen angezündet. Verletzte Muslime wurden von Krankenhäusern abgelehnt, Geschäfte niedergebrannt. Unterstützung gab es von einigen christlichen Pfarrern und Kirchen, die sich gegenüber dem Hindunationalismus kritisch äußerten und zur Solidarität mit Muslimen aufrufen.

Spenden!
Verbrennung dritten Grades

Verbrennung dritten Grades

Im November erlitt er eine Verbrennung dritten Grades im größten Teil seines Körpers und verlor sein Ohr.
Einige Teile seines Körpers sind geheilt, andere haben sich noch nicht erholt. Er leidet immer noch unter den Komplikationen und braucht kontinuierliche Hauttransplantationen und Medikamente.

Spenden!
Eine Brücke die verbindet

Eine Brücke die verbindet

Bis zum Bauch stecken die Menschen im Schlamm und im Wasser, nur um an die andere Seite des Flusses zu gelangen.
Bist du nicht groß genug gehst du unter.

Deine Schwestern, deine Brüder, deine Ummah fragt Dich nach Hilfe! Wie kannst du wegsehen, wo genau sie Dich ansprechen?‍♀

Spenden!
Hodifa Imad lebt mit seiner Familie in einer Barakke

Hodifa Imad lebt mit seiner Familie in einer Barakke

Hodifa Imad lebt mit seiner Familie und Kindern in einer Barakke. Sie haben keine Fenster und Fliesen und es regnet rein. Im Winter sind sie alle großen Problemen und schweren Erkältungen ausgesetzt.
Für 700€ können wir Fenster einsetzen lassen.
Fliesen legen kostet 2000€.
Damit wäre ihre dauerhafte Bleibe in einem trockenen Zustand. ❤

Spenden!
Elektrik & Klimanlagen für unser größtes Krankenhaus in Somalia Nord

Elektrik & Klimanlagen für unser größtes Krankenhaus in Somalia Nord

Alle Operationen können über Dich laufen im größten Krankenhaus von Somalia – Nord (Bosaso)

Wer dazu spendet ist ehrlich gesagt besonders schlau. Denn keine OP, Untersuchung, oder Behandlung kann ohne Elektrik laufen.

Stationäre Aufenthalte bei gutem Klima werden durch die Anlage zum Grund schnellerer Genesung.

Mit einem Patienten Einzugsgebiet von rund 5 Millionen Menschen wird das einzige große Krankenhaus des Norden jetzt schon Deine Hasanat Kapitalanlage schlechthin.

Spenden!
Operation für eine verletzte Schwester

Sharifa 19 Jahre alt

Unsere 19-jährige Schwester Sharifa aus Ghana benötigt dringend Hilfe. Seit 2016 kann sie nicht richtig gehen, was den sowieso schon schweren Alltag noch mehr erschwert. Mit einer OP möchten wir ihr helfen, doch diese Operation kostet 5.000€. Spende jetzt und schenke unserer jungen Schwester Hoffnung auf eine bessere Zukunft!

Spenden!
CT Geräte für diverse Krankenhäuser

CT Geräte für diverse Krankenhäuser

Krankenhäuser sind in jedem Land auf der Welt essentiell und unentbehrlich. Gerade in Kriegs- und Krisengebieten, wo die Menschen ihren Alltag unter Bombenhageln leben, bedeutet ein Krankenhaus pures Leben retten. Doch ein Krankenhaus muss auch dementsprechend ausgestattet sein. In vielen unserer Krankenhäuser fehlen CT-Geräte, welche wir nur durch eure Unterstützung anschaffen können. Jede Spende ist willkommen. Ein ganzes CT Gerät kostet im Durchschnitt ca. 30.000€.

Spenden
Teilspende Brunnen

Teilspende Brunnen (Sadaqa Jariya)

Wasser ist weltweit der wichtigste Rohstoff. Ohne Wasser – kein Leben. In vielen Ländern der Welt haben die Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, weswegen sie entweder dreckiges, verseuchtes Wasser oder gar kein Wasser trinken und fliehen. Bereits ein Brunnen kann hunderte bis tausende Leben retten! Außerdem zählt der Bau eines Brunnens und die Unterstützung eines Brunnenbaus zur Sadaqa Jariya (fortlaufende Spende), was bedeutet, dass man auch nach dem Tod Hassanat (gute Taten) aufgeschrieben bekommt. Was für ein toller Deal! Eine Spende für 2 Quellen – eine Quelle für Wasser und eine für Hassanat!

Spenden
Operationen für schwerverletzte Kinder

Operationen für schwerverletzte Kinder

Unsere Geschwister in Syrien sind täglich schlimmsten Herausforderungen und Gefahren ausgesetzt. Gerade die Kinder befinden sich in katstrophalen Situationen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, verletzte Kinder aus Syrien in die Türkei zu evakuieren , wo sie dann die nötige Hilfe bekommen und behandelt werden. Oft bleiben sie monatelang in Behandlung, wer kommt für die Unterkunft, Nahrung und Kleidung auf wenn nicht wir ?

Spenden

Grossprojekte

Waisenhaus in Afghanistan

Waisenhaus in Afghanistan

Das Ayesha Waisenhaus in Parwan Afghanistan wird langsam zu klein für die dortigen Bewohner. Da einige Waisenkinder nun die Pubertät erreichen, ist es notwendig getrennte Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Des Weiteren mangelt es auch an Platz für Multifunktions und Gemeinschaftsräume. Die Mietkosten stellen ebenfalls ein Problem da. Der Vermieter hat mitbekommen, dass das Waisenhaus durch Spenden aus Deutschland finanziert wird und erhöht stetig die Miete. …

Spenden!
Idlib – Rund 1.000.000 Menschen auf der Flucht

Idlib – Rund 1.000.000 Menschen auf der Flucht

Auf der Flucht stolpern die Menschen quer durchs zerstörte Land. Niemand versteht warum oder wieso. Sie spüren nur den Hass der ihnen entgegen gebracht wird. Sie rennen weg und suchen nach Hilfe. Aber fast niemand kümmert sich um sie. Jeder wendet sich achtlos ab. Solange es einen nicht selbst betrifft, ist es anscheinend nicht wichtig.

Wir haben lange genug geschlafen. JETZT ist die Zeit zum aufwachen.

Spenden!
Wo es am Nötigsten gebraucht wird

Wo es am Nötigsten gebraucht wird

Wenn Sie sich für “Wo es am Nötigsten gebraucht wird” entscheiden, wird Ihre Spende dorthin verteilt, wo es am dringendsten benötigt wird.

Spenden!
Nothilfe für Jemen

Nothilfe für Jemen

Ein Bruder aus dem Jemen sagte uns: „Alhamdullilah. Wir sind Bedürftige seit diesem Krieg. Wir sind 10, 15 Personen und besitzen nichts. Wir brauchen Hilfe. Alhamdullilah.“ Trotz der katastrophalen Situation sind die ersten Worte die aus seinem Mund kommen, alhamdullilah (alles Lob gebührt Allah). Vertrieben vom Krieg, geflohen im eigenen Land hat er alles verloren. Und trotzdem äußert er als allererstes seinen Dank gegenüber Allah.

 

Spenden!
Brunnen bauen in verschiedenen Ländern

Bau deinen Brunnen (Sadaqa Jariya)

Wasser ist weltweit der wichtigste Rohstoff. Ohne Wasser – kein Leben. In vielen Ländern der Welt haben die Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, weswegen sie entweder dreckiges, verseuchtes Wasser oder gar kein Wasser trinken und fliehen. Bereits ein Brunnen kann hunderte bis tausende Leben retten! Außerdem zählt der Bau eines Brunnens und die Unterstützung eines Brunnenbaus zur Sadaqa Jariya (fortlaufende Spende), was bedeutet, dass man auch nach dem Tod Hassanat (gute Taten) aufgeschrieben bekommt. Was für ein toller Deal! Eine Spende für 2 Quellen – eine Quelle für Wasser und eine für Hassanat!

Spenden
Wasser für Jemen

Wasser für Jemen

Wenn Wasser Existenz für Leben bedeutet, dann sollte jeder Mensch auf der Erde auch kostenlosen Zugang zu diesem so wichtigen Rohstoff haben. Überall auf der Welt gibt es Menschen, die entweder gar keinen Zugang zu Wasser haben oder keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser; genau dies möchten wir durch euch ändern! Mit bereits 40€ kannst du die Menschen im Jemen mit 6.000l Wasser beliefern!

Spenden!
Wasseraufbereitungsanlage in Palästina

Wasseraufbereitungsanlage in Palästina

Bisher bekommen ca. 85.000 Bewohner (Stand 31.12.2019) monatlich ihr kostenloses Trinkwasser durch unsere Wassertanker. Somit erreichen wir ca. 6% der Bewohner in Gaza und können die 10% anvisieren!
Tendenz steigend, denn das Limit der Anlage ist längst nicht erschöpft. Es kommt nur auf die Menge der Tankwagen an.
Unser Ziel = Weitere Trucks für die Menschen bereit stellen und somit die Basis, sauberes Wasser zu sichern. Wir nähern uns der besonderen Zahl von 100.000 Empfängern monatlich!

Spenden!
Schulen in Syrien

Schulen in Syrien

Spenden!
Uiguren Hilfe

Uiguren Hilfe

Viele fühlen sich derzeit ohnmächtig, fast schon hilflos und tatenlos angesichts der Lage der Uiguren, von denen 1-3 Millionen Menschen in Konzentrationslagern in #China in Gefangenschaft und Folter sitzen.
Dabei gibt es Mittel & Wege dagegen zu wirken, man muss sie nur stärker nutzen. Wie ihr bereits wisst haben wir schon eine der größten Uiguren Hilfsprojekte Strukturen aufbaut.

Spenden!
Das größte Waisendorf Ghana’s

Das größte Waisendorf Ghana’s Ausbau

Das größte Waisendorf Ghana’s (Home of Taqwa) ist seit dem 20.08.2019 eröffnet.  Gebäude 4 muss auf 3 Etagen fertig gebaut werden, damit die nächsten 160 Kinder einziehen können. Dazu brauchen wir Spenden. 

  • Neben dem Waisenhaus bauen wir die Masjid Taqwa auf 2 Etagen.
  • Wir haben ein weiteres Grundstück im Besitz. Hierauf wollen wir ein Sportzentrum bauen, umsonst für die Waisen, per Gebühren für die Anwohner, um Einnahmen für das Waisendorf zu generieren.
Spenden!
Das größte Krankenhaus von Nord-Somalia

Das größte Krankenhaus von Nord-Somalia

Das größte Krankenhaus des Nordens bauen wir in Bosaso (Puntland). Im gesamten Norden  gibt es nur eine Privatklinik, welche aber leider sehr teuer ist. Der arme Teil der Bevölkerung, rund 80-90% kann es sich nicht leisten, dort behandelt zu werden. Der Rohbau dieses Krankenhauses steht, jetzt geht es um die Feinarbeiten wie Elektrizität, Abwassersystem, etc. Das bedeutet für 5 Mio. Somalis im Einzugsgebiet, dass sie kostenfrei behandelt werden können!

Spenden!
Das größte Waisenhaus Syriens

Das größte Waisenhaus Syriens

Anfang 2018 haben wir über 200 Kinder aufgenommen. Es sind mittlerweile 270 Kinder (Stand März 2019) , die dort ein Zuhause gefunden haben. Der neue Direktor, früher im Kultusministerium beschäftigt, hat schnell Struktur in die Arbeit unser 52 Erzieherinnen, Psychologen und weiteren Helfer im Haus gebracht und wir sind bereit, mehr aufzunehmen.

Spenden!
Krankenhäuser in Syrien

Krankenhäuser in Syrien

In Syrien und dem immer noch anhaltenden Krieg und täglichen Bombenangriffen sind sechs kostenlose Krankenhäuser, wo sonst kaum noch Hilfsorganisationen vor Ort sind, die einzige Hilfe, die die Syrer teilweise noch haben. Die meisten Krankenhäuser, die noch übrig und nicht zerbombt sind, nehmen Gebühren oder schließen aus Angst vor den anhaltenden und ständigen Bombenangriffen. Aus diesen Gründen haben sich auch nahezu alle Hilfsorganisationen zurückgezogen. Aber wir wollen das syrische Volk nicht ihrem eigenen Schicksal alleine überlassen.

Spenden!