Deine Sadaqa – Ein Projekt des Somalischen Komitees.

 
Der Verein „Somalisches Komitee Information und Beratung Darmstadt und Umgebung e.V.“ wurde von Hawo Abdulle gegründet. Der Verein engagiert sich in Darmstadt Umgebung und unterstützt Projekte in Deutschland und Süd-Somalia. In Süd-Somalia ist es derzeit nur sehr schwer möglich, Zugang zu den Hilfsbedürftigen zu erhalten. Dennoch gelingt es dem Somalischen Komitee und seinen Kooperationspartnern auch im Süden Somalias humanitäre Hilfe zu leisten. Dies gelingt vor allem mit lokalen Partnern, die in dem schwierigen Umfeld noch über den besten Zugang zu betroffenen Bevölkerungsgruppen verfügen. Zentrale Anliegen sind: Bildung der Kinder sowie die Wasser- und medizinische Versorgung der Bevölkerung.
 
In den vergangenen Jahren hat Hawo Abdulle durch Spenden finanzierte Projekte verschiedener Art in der Region Süd-Somalia realisiert. Darunter der Bau von drei Grundschulen, zwei Krankenstationen sowie 27 Brunnen; die Verteilung von Familienpaketen und Opfertieren; sowie die Etablierung eines Schneiderprojekts. Für die vierte Grundschule wurde kürzlich ein Grundstück erworben.
 
Oberste Priorität hat im Moment der im Oktober 2014 begonnene Bau der medizinischen Berufsschule in dem Dorf Mukayle, für deren Umsetzung ein Vielfaches dessen benötigt wird, was für die Errichtung einer Grundschule erforderlich ist.
 
Um die Projekte vor Ort zu koordinieren, fliegt Hawo Abdulle selbst jedes Jahr mindestens ein Mal nach Mogadischo.

„In Kinder investieren heißt für mich in die Zukunft investieren, denn Kinder sind das Beste, was wir haben. Deshalb sollte man für das Beste etwas schaffen, was ihre Entfaltung und Entwicklung so gut wie möglich fördert, und das ist eine Schule! Es müssten allen Kindern alle Türen offenstehen, sodass sie ihre Chancen ergreifen können.
Lasst uns eine Schule errichten, in der die besten Werte der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft vermittelt werden können!“